Ü40 siegt souverän bei ESV Hildesheim

Ü40 siegt souverän bei ESV Hildesheim

Alt-Senioren (Ü-40) 06.10.2020

Borris Retzack bringt FSV auf Siegerstraße

Am Freitagabend hat die Ü40 ihr Auswärtsspiel in Hildesheim souverän gewonnen und ist wieder Tabellenführer. Das im Vorfeld als Spitzenspiel angekündigte Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenführer ESV Hildesheim und unseres Altsenioren (2.Platz) sollte sich als eine recht einseitige Partie herausstellen. 

Um 19:00 Uhr pfiff der sehr souveräne Unparteiische Oliver Koslowski die Partie an. Der erste Torschuss der Gastgeber sollte direkt im Kasten des FSV landen (3.). Eine Lücke in der Defensive konnte ESV Stürmer Nejat Akgün sofort nutzen und es stand 1:0. Der FSV ließ sich vom frühen Gegentreffer nicht beeindrucken und spielte weiter nach vorne und schnürrte die Hausherren immer mehr in die eigene Hälfte ein. Bereits in der 7. Spielminute konnte Borris Retzack ein Solo erfolgreich abschließen zum 1:1. Nun war der Bann gebrochen und in der 16. Minute war es erneut der an diesem Abend bestens aufgelegte Borris Retzack der die 2:1 Führung für unsere Farben besorgte. Unsere Mannschaft bekam nun immer mehr Sicherheit ins Spiel und Frank Luhmann verwertete ein "Geschenk" des ESV-Keepers zum 1:3 (21.). Vor dem Pausenpfiff konnte Rüdiger Schröder für den ESV noch einmal auf 2:3 verkürzen.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Überlegenheit nun auch im Ergebnis deutlich. Fünf Minuten nach Wiederbeginn tankte sich Borris "die wilde 13" abermals auf Außen durch und war nur durch ein Foul zu stoppen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Dirk Exler zum 4:2 (36.). Nun war auch der letzte Wiederstand des ESV gebrochen und es kam zu Chancen im Minutentakt. Zweimal landete der Ball noch am Aluminium und diverse Chancen wurden etwas fahrlässig vergeben. Dennoch konnten Heinz-Dieter Wolpers (39.), Dirk Exler (46.) und Frank Luhmann (59.) das Ergebnis noch leistunggerecht auf 2:7 erhöhen. Nach 60 Minuten wurde das äußerst faire Spiel vom Schiri beendet.

Angeführt vom überragenden Borris Retzack gewinnt die Ü40 somit in Hildesheim und geht als Tabellenführer in eine dreiwöchige Pause. Am kommenden Freitag ist die Mannschaft spielfrei und dann sind Herbstferien. Weiter geht es dann am 30.10.2020 um 19:00 Uhr beim derzeitigen Schlusslicht FC Ruthe II.

ESV Hildesheim

2 : 7

FSV Algermissen

Freitag, 2. Oktober 2020 · 19:00 Uhr

1. Kreisklasse - Sportpl. ESV Hi., Am Pferdeanger

Schiedsrichter: Oliver Koslowski

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.